Apfelküchlein



Zutaten für 4 Portionen 
1
Ei
5
EL
Mehl
1
EL
Zucker
0,5
TL
Zimt
1
Prise
Salz
50
ml
Wein oder Milch
2
kleine
Äpfel
Zubereitung 
  • Aus Ei, Milch, Zucker, Zimt und Mehl einen zählflüssen Teig bereiten und kurz ruhen lassen.
  • Die Äpfel schälen und grob raspeln. Unter den Teig heben.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen den Teig Eßlöffelweise in die Pfanne geben. Nacheinander kleine Küchlein goldgelb ausbacken.
  • Mit Vanillesoße lauwarm servieren.
Zubereitungszeit: 
35 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Österreich
Erstellt am 10.10.2015

Nutzer Kommentare

Wow, bekomme gleich Appetit.