Aprikosencreme

269 3 0
Zutaten für: 4 Portionen 
600
Gramm
sehr reife Aprikosen
300
ml
Apfelsaft (Direktsaft)
100
Gramm
Zucker
4
Blatt
weisse Gelantine
150
ml
Schlagsahne
Zubereitung 
  • Aprikosen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Zucker in einer Pfanne schmelzen und die Aprikosenwürfel darin andünsten mit dem Apfelsaft ablöschen. Aufkochen lassen und ohne Deckel ca 10 Minuten auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen.
  • Gelantine einweichen. Aprikosen samt Sud durch ein Sieb streichen. Gelantine ausdrücken und und zur Aprikosenmasse geben und darin auflösen. Masse abkühlen lassen und kalt stellen.
  • Sobald die Masse geliert, die Sahne steif schlagen und unterheben. In Gläser füllen und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
Tipps: 
Bevor man die Gelantine zur Masse gibt bitte probieren, wenn es einem zu säuerlich ist einfach noch etwas Zucker zur warmen Masse geben. Oder man kann auch 2-3 Eßl. Zitronensaft dazu geben. Wie man es halt gerne mag.
Zeit: 
30 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Schlagworte