Bananenkuchen

Von Doris Ziegler am 13. Februar 2016
 
Zutaten für 16 Portionen 
250
Gramm
Mehl
125
Gramm
Butter
100
Gramm
gemahlene Haselnüsse
4
Teel.
Backpulver
125
Gramm
Zucker
Prise Salz
3
Eier (Größe M)
4
reife Bananen
100
Gramm
Zartbitter-Schokolade
200
ml
Schlagsahne
Zubereitung 
  • Backofen auf 180 Grad erhitzen. Kastenform Buttern. Mehl Nüsse und Backpulver mischen. 125 g weiche Butter mit dem Zucker und 1 Prise Salz ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Bananen schälen und grob zerstückeln und in einem hohen Gefäß fein pürieren Bananenmus und Mehl-Nussmischung zur Eimasse geben und zügig auf kleiner Stufe unterrühren. Alles in die Kastenform füllen und im unteren Drittel ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und eventuell noch 5 Minuten nachbacken. Aus dem Ofen holen und 10 Minuten auskühlen lassen, danach aus der Form stürzen und vollständig erklaten lassen
  • Schokolade im Wasserbad schmelzen und 50 ml lauwarm erwärmte Sahne unterrühren und damit den Kuchen auf der Oberfläche bestreichen.
  • Restliche Sahne steif Schlagen und zu dem Kuchen reichen
Zubereitungszeit: 
1 Std. 20 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Schlagworte 
Teilen

Andere Rezepte

Ähnliche Rezepte