BigMäc-Rolle Low Carb

Von Doris Ziegler am 07. Juli 2018
 
Zutaten für 3 Portionen 
300
Gramm
Rindergehacktes
3
Scheiben
Schmelzkäse
4
Gewürzgurken
1/3
Eisbergsalat
1
Tomate
300
Gramm
Magerquark
3
Eier
120
Gramm
geriebenen Gouda
3
Eßl
Naturjoghurt 1,5 % Fett
1
Teel
Senf
1
Teel.
Ketchup
Zubereitung 
  • Für den Teig den Quark mit dem Käse und den Eier vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Den Teig bei 180 Grad Ober- / Unterhitze ca. 20 Minuten backen, bis der Teig etwas gebräunt ist. Für die Füllung das Hackfleisch anbraten und die in Scheiben geschnittenen Gurken zum Fleisch hinzugeben. Kurz vermengen und dann Beiseite stellen. Für die Soße den Naturjoghurt, Senf und Ketchup verrühren und 1/3 auf dem ausgebackenen Teig verstreichen. Nun die das angebratene Hackfleisch mit den Gurkenscheiben im oberen Drittel darauf verteilen und direkt im Anschluss den Schmelzkäse darüber legen, damit dieser schön schmilzt. Mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten, dem fein geschnittenen Eisbergsalat und der Soße toppen – und ganz vorsichtig aufrollen und in der Mitte zerteilen.
Zubereitungszeit: 
45 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Teilen

Andere Rezepte