Buttermilch-Kirsch-Kuchen



Zutaten für 16 Portionen 
350
g
Weizenmehl (für den Teig)
1
TL
Natron (für den Teig)
1
TL
Backpulver (für den Teig)
4
Eier Größe M (für den Teig)
250
g
Zucker (für den Teig)
2
TL
Vanillezucker (für den Teig)
250
ml
Buttermilch (für den Teig)
1
Prise
Salz (für den Teig)
1
Glas
Sauerkirschen, Abtropfgewicht 380 g (für den Belag)
100
g
Mandeln, gehobelt (für den Belag)
100
g
Butter (für den Belag)
75
g
brauner Rohrzucker (für den Belag)
100
g
Amarettini (für den Belag)
Zubereitung 
  • Vorbereitend wird der Backofen auf 160 Grad Umluft vorgeheizt und eine Blechkuchen-Springform mit dem Backpapier auslegt.
  • Zunächst werden die Amarettini zerkleinert. Dafür gibt man sie in einen Gefrierbeutel und zerdrückt sie mit Hilfe einer Teigrolle. Die zerkleinerten Kekse werden zunächst beiseite gelegt.
  • Nun das Mehl, das Natron und das Backpulver in die Rührschüssel geben. Alles miteinander vermengen.
  • Danach die übrigen Zutaten zum Mehl hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät verrühren.
  • Den Teig nun in die Blechkuchen-Springform füllen und die Kirschen auf dem Teig verteilen.
  • Für den Belag wird zunächst die Butter in einem Topf geschmolzen.
  • Zu der geschmolzenen Butter fügt man die Mandeln und den Zucker hinzu und vermengt alles miteinander.
  • Danach den Kochtopf vom Herd nehmen und die zerkleinerten Amarettini unter die Mandel-Zucker-Butter-Mischung rühren.
  • Den Belag nun auf die Kirschen geben und die Blechkuchen-Springform auf den mittleren Einschub des vorheizten Backofens geben und eine halbe Stunde backen. Mit einem Holzspieß die Garprobe machen. Dafür mit dem Holzspieß in den Kuchen stechen. Bleibt kein Teig mehr daran haften, ist der Kuchen fertig. Sonst die Backzeit verlängern.
Tipps 
Dieser Buttermilch-Kirsch-Kuchen ist ein Kuchen, der aus dem sogenannten All-In-Teig gemacht wird (näheres dazu s. kochfokus.de/rezepte/kokos-gugelhupf-mit-schokoladen-aprikosen-topping/).
Zubereitungszeit: 
40 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Erstellt am 10.06.2015

Nutzer Kommentare

Perfekt präsentiert, top!

Ich liebe Obstkuchen und wie schon Alex sagt einfach nur top.

Mmmmm der sieht lecker aus,Einfach zum reinbeißen.

Liebe chefinmaria, liebe altemutter und lieber Alex! Vielen Dank für Euere tollen Kommentare.

sehr lecker schönes Rezept, vielen lieben Dank ChaosKitchen51, Tom

Hallo Tom von ChaosKitchen51! Ich danke ebenso für den lieben Kommentar.

Hat uns sehr gut geschmeckt, vielen Dank!

Hallo Alex! Wie schön - das freut mich RIESIG! Vielen Dank und liebe Grüße!