Chicken Pie



Zutaten für 3 Portionen 
2
Rolle
Blätterteig
2
handvoll
klein geschnittener Stangensellerie
1
kleines Stück
Lauch
250
Gramm
Champignons
1
handvoll
Cocktailtomaten
200
Gramm
Hühnerfilet
1
Schuss
Weisßwein
3
große EL
Creme fraiche
100
ml
Gemüse oder Hühnersuppe
Salz und Pfeffer
etwas
Chilipulver
Liebstöckl, Thymian, Bohnenkraut,
3
EL
geh. Petersilie
1
TL
Pilzpulver
Zubereitung 
  • Das Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden, scharf anbraten, salzen und pfeffern.
  • Das klein geschnittene Gemüse in einer Pfanne separat anbraten, salzen und pfeffern, mit 1 EL Mehl stauben, mit dem Wein löschen und der Suppe aufgießen. Einige Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist.
  • Den Creme fraiche unterheben. Alles gut würzen und sämig einköcheln lassen. Zum Schluss das Fleisch und die geviertelten Tomaten untermengen.
  • Eine Tarte oder kleine Backform mit dem Blätterteig auslegen. Rand stehen lassen. Die Fülle reingeben. Mit Blätter abdecken und den Rand zusammendrücken. In der Mitte ein Loch ausschneiden, sodass der entstehende Dampf entweichen kann.
  • Mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 °C für etwa eine halbe Stunde backen.
Zubereitungszeit: 
1 Std.
Schwierigkeit: 
mittel
Erstellt am 06.09.2015