DDR-Original Dresdner Eierschecke

67 2 2
Zutaten für: 6 Portionen 
Für den Boden
60
g
Butter
150
g
gesiebtes Mehl
1
Ei
1
Tl
Backpulver
Für die 1. Schicht
500
g
Quark
1
Ei
200
g
Zucker
1
Pck
Vanillezucker
1
Eßl
Vanillepuddingpulver
1
Eßl
Zitronensaft
Für die 2 Schicht
200
g
Butter
4
Eier
1
Pck
Vanillepudding
Zubereitung 
  • Für den Boden: Alle Zutaten miteinander vermengen und 3/4 des Teiges als Boden in eine gefettete Springform geben. Den Rest des Teiges zu einer Rolle formen und als Rand andrücken. Im ofen ca. 5 Minuten vorbacken, damit der Teig nicht durchweicht.
  • Die 1. Schicht : Zutaten zusammen vermengen und auf dem Teig geben und ca. 30 Minuten vorbacken.
  • Die 2 Schicht : Vanillepudding lt. Packungsanleitung kochen. Noch in den warmen Pudding die Eier und Butter unterrühren ( schnell rühren da sonst die Eier anfangen zu stocken ) und VORSICHTIG die Masse als Abschluß auf den Quark geben. Im Ofen ca. 40 Minuten fertig backen bei 180 Grad.
Tipps: 
Stäbchenprobe , sollte ein wenig Kleben trotzdem Ofen aus und den Kuchen im Geschlossenen Ofen abkühlen lassen. Dadurch backt er noch ein paar Minuten nach.
Zeit: 
3 Std.
Schwierigkeit: 
mittel
Herkunft: 
Deutschland
Schlagworte 

Nutzer Kommentare

Hey, cooles Rezept. Habe ich früher sehr gerne gegessen. Werd es gleich zuhause erzählen. :)

Hallo gerade das letzte Stück verspeist