Dunkle Mousse au Chocolat



Zutaten für 10 Portionen 
400
gr
gehackte Zartbitterschokolade
50
gr
Butter
6
EL
Zucker
200
gr
Sahne
4
Eier
Zubereitung 
  • Die zerbröckelte Schokolade mit der Butter schmelzen lassen, aber nicht verrühren (ich habe sie in eine Schüssel getan und bei ca. 55°C im Backofen langsam schmelzen lassen und dabei alles andere vorbereitet, klappt gut vom Zeitmanagment her).
  • Die Eier trennen.
  • Das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers verrühren und anschließend mit der geschmolzenen Schokoladen-Buttermischung verrühren.
  • Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unterheben.
  • Das Eiweiß ebenfalls steif schlagen und unterheben.
  • Die Mousse mindestens 6h kalt stellen.
  • Nach dem Kaltstellen portionieren und mit Obst oder Schokofrüchten servieren.
Tipps 
Beim Unterheben der Sahne und des Eischnee ist es wirklich immens wichtig, dass man langsam arbeitet, sonst wird das nur eine pappige Masse. Die Mousse soll fluffig, aber trotzdem kompakt sein. Das ist wirklich ein Geduldsspiel und nur was für geübte Hände, also nicht verzweifeln, wenn es nicht auf Anhieb klappt! :) P.s.: Da sitzt wirklich Substanz hinter, also nicht zu viel im Vorfeld essen ;)
Zubereitungszeit: 
6 Std. 40 Min.
Schwierigkeit: 
anspruchsvoll
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 08.03.2013

Nutzer Kommentare

Hallo Kathrin, das sieht ja köstlich aus und das Bild ist ein Gedicht. In diesem Sinne auch ein herzliches Willkommen bei HomeMeals.de, schön dass du dabei bist. Viele Grüße, Alex

Danke sehr. Die Schokofrüchte auf dem Bild sind übrigens auch selbst gemacht. Habe es da mal mit weißer Schokolade versucht, aber mit weißer Couverture geht es definitiv besser ;)

Nicht schlecht, die Früchte sehen auch sehr gut aus. Den Tipp mit der Couverture merke ich mir, danke!

Die Variante mit Obst.

Mhh-- schaut wirklich wunderbar aus. Spitze!!!