Gefüllte Paprikaschoten



Zutaten für 4 Portionen 
8
Stück
Spitzpaprika
500
g
Hackfleisch, gemischt
500
ml
Rinderbrühe, möglichst selbstgemacht
750
ml
passierte Tomaten (Packung)
1
Zwiebel, gehackt
1
Ei
4
EL
Tomatenmark
4
EL
Öl zum Anbraten
1
Prise
Zucker
Salz und Pfeffer
ggf. etwas Gewürzketchup
Zubereitung 
  • Die Paprika waschen, entkernen und erstmal zur Seite stellen. Das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Ei, Salz und Pfeffer vermischen und als Füllung in die Paprika geben.
  • In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Schoten rundum etwas anschmoren. Mit der Rinderbrühe und den passierten Tomaten aufgießen, das Tomatenmark dazugeben und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  • Abschließend mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann auch mit etwas Gewürzketchup nachhelfen. Fertig!
Tipps 
Schmeckt am Besten, wenn es am Abend vorher zubereitet wird, damit es über Nacht gut durchziehen kann. Dazu passen Reis und Kartoffeln oder einfach eine Scheibe Brot.
Zubereitungszeit: 
1 Std. 5 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 07.09.2014