Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch



Zutaten für 2 Portionen 
2
Stück
Zucchini a 300 g
250
g
Hackfleisch vom Rind oder gemischt
1
Stück
Jungzwiebel
2
MSP
Paprikapulver edelsüß
1
MSP
Paprikapulver scharf
frische Petersilie
3
EL
Wasser
2
TL
Tpmatenmark
2
EL
Öl
Salz, Pfeffer,
100
g
Käse, Gauda oder Emmentaler
Zubereitung 
  • Die Zucchini waschen und den Strunk abschneiden, der Länge nach halbieren und mit einem Kaffeelöffel aushöhlen, dann salzen und pfeffern. (bei großen Früchten kurz in Salzwasser blanchieren)
  • Jungzwiebel schneiden und in etwas Öl braten, das Faschierte dazugeben und bei guter Hitze rasch braten. Das Zuccchinifleisch würfelig schneiden und zum Faschieren in die Pfanne geben.
  • Das Zuccchinifleisch würfelig schneiden und zum Faschieren in die Pfanne geben. Mit etwas Wasser aufgießen, salzen, pfeffern und Paprikapulver dazugeben. Tomatenmark und Petersilie unterrühren. Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Die ausgehöhlten Zucchinihälften in die Auflaufform legen, mit dem Faschierten füllen und mit dem Käse bestreuen. Im Backrohr ca 30 Minuten backen.
Zubereitungszeit: 
1 Std.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Österreich
Erstellt am 03.04.2013

Nutzer Kommentare

Mhhhh lecker...wieder eine schöne und gesunde Essensidee, Danke dir Maria! LG, Alex