Hähnchen-Cordon bleu



Zutaten für 2 Portionen 
2
kleinere
Hähnchenbrustfilet ohne Haut
Salz, Pfeffer,Cayennepfeffer
2
Scheiben
Edamer
2
Scheiben
Schinken, gekocht
zum panieren
2
Essl.
Mehl
1
Ei, verquirlen
2
Essl.
Paniermehl (selbstgemacht)
Öl zum Ausbacken
2
Scheiben
Zitronen
Zubereitung 
  • Hähnchenfilet waschen und in 4 dünne Scheiben schneiden. Beidseitig würzen. belegen mit 1 Scheibe Edamer und 1 Scheibe Schinken. Mit Rouladennnadeln auf beiden Seiten zusammenstecken. ...
  • Jetzt in Mehl, dann im Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. In einer beschichteten Pfanne Öl sehr gut heiß werden lassen. Hähnchenbrust einlegen und von beiden Seiten goldgelb braten. Tempertur kann ruhig etwas zurückgestellt werden. Rausnehmen und auf einem Teller mit einer Zitronenscheibe garnieren.
  • Dazu gab´s grünen Salat, Tomatensalat und Gurkensalat
Zubereitungszeit: 
45 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Portugal
Erstellt am 23.04.2013