Käsekartoffeln vom Blech



Zutaten für 3 Portionen 
800
Gramm
Kartoffel mehlig
1/4
Liter
heiße Instant Gemüsebrühe
2
Zwiebeln
4
Tomaten
125
Gramm
Emmentaler gerieben kann auch mehr sein wer es mag
11/2
Becher
saure Sahne oder 500 g Quark wer es lieber mag
2
Eier
50
Gramm
Butter
1
Bund
Petersilie frisch
2
EL
Öl
Salz und Pfeffer
Zubereitung 
  • Die Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein gefettetes Bachblech verteilen. Brühe im heißem Wasser auf lösen und drüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel hacken und drüber verteilen. Im Ofen bei 200 Grad 25 Minuten backen ( wer Pellkartoffel nimmt ca. 15 Minuten )
  • Die Tomatenhäuten und in dünne Scheiben schneiden. Den Käse fein reiben und drüber geben.Den geriebenen Käse mit der sauren Sahne oder Quark Masse und 2 Eiern verrühren.Das Blech heraus holen, Tomatenscheiben und Butter flöckchen drauf geben. Die Sahne Eier Käse Masse drauf verteilen. Die Petersilie in feine Röllchen schneiden und drauf verteilen und noch einmal 10-15 Minuten im Ofen geben.
Tipps 
TIPP.: Pellkartoffeln oder Vorgekochten Kartoffeln geht es besser !!!
Zubereitungszeit: 
45 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 26.07.2014

Nutzer Kommentare

Das hört sich ja sehr lecker an. Es muss eben doch nicht immer Fleisch sein.

Schaut wirklich sehr lecker aus. Rezept habe ich auch schon gespeichert. Schönes Wochenende!