Kaiserschmarrn


 
Zutaten für 2 Personen 
125
g
Mehl
125
ml
Milch
3
Stück
Eier
1
Prise
Salz
25
g
Zucker
25
g
Butter
Butter und Öl für die Form
Rosinen wer mag
Zubereitungszeit
20 Min.
Schwierigkeit 
einfach
Herkunft 
Österreich
Zubereitung 
  • Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit den übrigen Zutaten verrühren. Danach das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.
  • Die Pfanne mit einem Butter-Öl-Gemisch erhitzen und mit einer Schöpfkelle den Teig hineingeben, mit Rosinen bestreuen, wie Palatschinken anbacken lassen. Mit Hilfe von 2 Schaufeln Kaiserschmarren in der Pfanne wenden und im Backrohr bei 200 Grad 10 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren in der Pfanne zu kleinen Stückchen zerpflücken. Mit Puderzucker bestäuben und mit Zwetschgenröster servieren.

Rezept teilen


Nutzer Kommentare

Lecker...ich nehme die Variante ohne Rosinen.. ;)

Danke für das Rezept, wird gemacht. Mein Mann liebt Pfannkuchen bzw. Schmarren

Andere Rezepte