Knoblauch-Kräuter-Spaghetti

20 1 0
Zutaten für: 2 Portionen 
Spaghetti
8
Knoblauchzehen
3
EL
Salatkräuter (getrocknet)
4
Frühlingszwiebeln
1
EL
Knoblauchöl
1
EL
Chiliöl
Kräuter der Provence
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Zubereitung 
  • Gewünschte Menge Spaghetti nach Packungsangabe zubereiten
  • Ca. 4-5 EL Olivenöl in eine kleine Schüssel geben, Salatkräuter, fein gehackten Knoblauch und fein geschnittene Lauchzwiebeln dazu, mit Salz und Pfeffer etwas würzen und beiseite stellen
  • Sobald die Spaghetti fertig sind das Knoblauch und Chiliöl mit zusätzlich etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spaghetti anbraten.
  • Wahlweise: Während die Spaghetti anbraten mit ein wenig Salz und Pfeffer, Chiliflocken und Kräuter der Provence vorwürzen
  • Sobald die Spaghetti die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben, die Knoblauchmischung hinzugeben, gut vermengen und noch etwas durchziehen lassen, ggf. mit Salz und Pfeffer und/oder Kräutern nachwürzen (Vorsicht, Knoblauch verbrennt schnell!)
  • Die Spaghetti auf Teller verteilen, etwas garnieren und noch heiß servieren. Guten Appetit!
Tipps: 
Dieses Rezept ist von den klassischen Spaghetti Aglio et Olio abgeleitet, die bekanntlich davon leben in Öl zu schwimmen. Wem es nicht zu viel des Guten ist: sobald die Nudeln auf dem Teller angerichtet sind, einfach noch einen Schuss Knoblauch und Chiliöl drüber geben (oder nur Olivenöl) bevor man garniert.
Zeit: 
20 Min.
Schwierigkeit: 
einfach