Kuchen mit zarter Quarkcreme


 
Zutaten für 5 Personen 
BODEN
5
Eier
5
El
Zucker ( nach Geschmack auch mehr )
1
El
Mehl
1
Tl
Zitronensäure
SAHNE
20
g
weiße Blattgelatine
150
ml
Wasser
300
g
Quark oder Frischkäse
5
El
Zuckerpulver ( Puderzucker )
250
ml
Sahne
1
Dose
Ananas ( oder andere Früchte )
Zubereitungszeit
1 Std.
Schwierigkeit 
einfach
Herkunft 
Deutschland
Zubereitung 
  • BODEN Eier zu Schnee mixen. Eigelb schaumig schlagen und mit gesiebten Mehl mischen. Teig in einer runden Form geben und Form mehrmals drehen. Im Ofen bei 180 Grad 25 bis 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und halbieren.
  • SAHNE CREME Gelatine im Wasser einweichen . Gelatine erhitzen ( NICHT KOCHEN ) und auflösen,abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, Quark und Puderzucker zugeben und vorsichtig mischen,dann die aufgelöste, abgekühlte Gelatine rein geben und gut durchmischen. Die abgetropften Ananas drunter mischen. Auf den einen Torten boden die Creme verteilen, dann den Boden drauf legen und für gute 6 Stunden im Kühlschrank stellen. Mit Puderzucker bestreuen.
Tipps 
Wer es mag kann auch geraspelte Schokolade drüber streuen.

Rezept teilen

Schlagworte 

Andere Rezepte

Ähnliche Rezepte