Marzipan-Kirsch-Butterkuchen



Zutaten für 24 Portionen 
1
Würfel
Hefe, frisch (42g)
650
Gramm
Mehl Typ 550
175
Gramm
Zucker
300
ml
Milch
3
Eier (Größe M)
280
Gramm
weiche Butter
150
Gramm
Marzipanrohmasse
50
Gramm
Puderzucker
400
Gramm
Kirschen oder aus dem Glas Schattenmorellen 680 g
75
Gramm
Mandelblättchen
Prise Salz
Zubereitung 
  • Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin zerbröseln. Mit 125 Gramm Zucker, Eiern und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. 80 Gramm weiche Butter in Stücke dazugeben und weitere 4 Minuten unterkneten.Abdecken und an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen
  • Marzipan grob reiben.Restliche Butter, Puderzucken und Marzipan sowie eine Prise Salz cremig schlagen.. In einen Spritzbeutel füllen
  • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und ausbreiten. Weitere 20 Minuten gehen lassen. Ofen auf 200 Grad erhitzen (Umluft 180). Kirschen, waschen und entsteinen oder Glas gut abtrofen lassen. In den Teig dicht an dicht mit dem Finger kleine Mulden drücken und die Marzipanbutter in die Mulden spritzen. Kirschen und Mandelblättchen darauf verteilen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Im unteren Drittel ca. 20 Minuten backen
Zubereitungszeit: 
1 Std. 30 Min.
Schwierigkeit: 
mittel
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 16.09.2015