Meerlachsforelle ,auf Bandnudeln in Broccolirahm

Von Eindubb am 01. Mai 2015
 
Zutaten für 3 Portionen 
250
gr
Bandnudeln
1
Broccoli
1-2
Lauchzwiebeln
3
Stk
Meerlachsforellenfilet ca 150-200gr
3
EL
Parmesan gerieben
1
EL
Butter
1
EL
Salz
1
EL
Zucker
Zitronenöl
Salz und Pfeffer
Zubereitung 
  • Zunächst wir der Broccoli gewaschen und geputzt. Ein paar kleine Röschen stellen wir dabei beiseite. Den Rest geben wir in einen Topf und bedecken den Broccoli mit Wasser. Hinzugefügt wir ein EL Salz. Die klein geschnittenen Lauchzwiebeln und Zucker. Das bringen wir zum kochen und lassen es ca 15 min garen. Pürierstab freischalten und gut mischen. Die Butter , den Parmesan und die kleinen Broccoliröschen unterheben. Fertig ist der Broccolirahm.
  • Unser Filet gut waschen und trocken tupfen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne erhitzen und das Zitonenöl erhitzen. Das Filet auf der Hautseite langsam anbraten (ca 1-2 min) und dann im Ofen bei 100 Grad garziehen.
  • Die Bandnudeln bissfest garen und abgießen. Den Broccolirahm unterheben und schon geht es ans anrichten.
Zubereitungszeit: 
1 Std.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Teilen

Andere Rezepte

Ähnliche Rezepte