Meerlachsforelle , auf Lauchgemüse und Tagliatelle



Zutaten für 3 Portionen 
600
gr
Meerlachsforellenfilet
250
gr
Tagliatelle
2
Lauchstangen
1
Möhre
200
ml
Sahne
Zitronenpfeffer
Salz
Schnittlauch
1
TL
Butter
Butterschmalz
Zubereitung 
  • Die Meerlachsforellenfilets waschen und gut abtupfen. Die Hautseite ein wenig einschneiden und mit Zitronenpfeffer und etwas Salz würzen. Den Lauch putzenund in kleine Streifen schneiden. Die Möhre schälen und ebenfalls in dünne Strteifen schneiden. Mit etwas Salz und einer Prise Zucker wird das Gemüse leicht gedünstet. Sahne und Butter hinzufügen und den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch unterheben.
  • Die Tagliatelle bissfest garen und abgießen.Die Grillpfanne aufsetzen und etwas Butterschmalz erhitzen.Unseren Fisch geben wir zuerst auf der Hautseite in diese hinein. Für ca 2-3 min. einnmal wenden und die Hitze reduzieren. Schon geht es ans anrichten.
Zubereitungszeit: 
30 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 30.12.2013

Nutzer Kommentare

Auweia, das sieht ja wieder verdammt lecker aus..... aber das sind wir von Dir ja auch nicht anders gewöhnt !

Dankeschön Schneckele ... vielen lieben Dank... :-D