Möhrencurry



Zutaten für 4 Portionen 
40
g
Butterschmalz
1
EL
Kurkuma
2
EL
Honig
500
g
Schweinegeschnetzeltes
500
g
Karotten
5
Stück
Zwiebeln
1
Stück
Knoblauchzehe
150
ml
Gemüsebrühe
1
Prise
gemahlener Ingwer
1
Prise
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1
Stück
Zitrone
1
Bund
Petersilie, glatt
50
g
Cashewkerne^
Salz
Zubereitung 
  • Butterschmalz in einer großen Pfanne zerlassen, Kurkuma und Honig hinzufügen. Schweinefleischgeschnetzeltes zugeben und unter Rühren kräftig anbraten.
  • Möhrenscheiben, geviertelte Zwiebeln und kleingehackten Knoblauch zugeben. 10min in der Pfanne dünsten. Brühe angiessen und 5min einkochen lassen.
  • Mit Ingwer, Pfeffer, Salz und Zitronensaft würzen. Mit gerösteten Cashewkernen und gehackter Petersilie bestreuen.
Tipps 
Beilage: Salzkartoffeln oder Reis (Ich mag es mit Reis am Liebsten)
Zubereitungszeit: 
40 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 01.11.2012

Nutzer Kommentare

Sehr gut! Ich mag Möhren und Curry und werde das Rezept auf jeden Fall selbst ausprobieren. :-)

Aber bitte schön aufpassen mit dem Kurkuma!

Das Zeug macht Flecken, die nie wieder raus gehen!

Die Erfahrung durfte ich auch schon machen, aber Danke für den Hinweis!

klingt schon absoulut lecker-ich werde mich auch daran versuchen:)!