Müsli mit Quark und Joghurt



Zutaten für 6 Portionen 
500
g
Magerquark
500
g
Joghurt (1,5 % Fett)
Sojaflocken
Kokosflocken
1
Apfel
1
Birne
1
Orange
Erdnüsse
Zubereitung 
  • Vorbereitung: Quark und Joghurt vermengen und in einen Vorratsbehälter füllen. Obst klein schneiden, vermengen und ebenfalls in einen Vorratsbehälter füllen.
  • Für je eine Schüssel Müsli: 3 Löffel Quark mit Joghurt, 2 Löffel Obst, 1-2 Löffel Sojaflocken, 1 Löffel Kokosflocken, ein paar Erdnüsse.
  • Den Quark mit Joghurt und das Obst kalt stellen. Die Soja- und Kokosflocken am besten dunkel aufbewahren.
Tipps 
Wer keine Erdnüsse mag oder allergisch darauf reagiert, der kann die Erdnüsse auch weglassen. Das gleiche gilt natürlich auch für das Obst. Das Müsli lässt sich hervorragend vorbereiten und bei Bedarf schnell zubereiten. Die gemischten Zutaten halten sich im Kühlschrank ungefähr eine Woche. Die Soja- und Kokosflocken gibt es im Bioladen zu kaufen.
Zubereitungszeit: 
15 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 18.05.2014