Muttertagstorte



Zutaten für 8 Portionen 
2
Stk.
Eier
1
Prise
Salz
abgeriebene Schale von je 1/2 Orange und 1/2 Zitrone
1
Pkg.
Vanillezucker
1
Messerspitze
Zimt
1
EL
Staubzucker
50
g
geriebene Haselnüsse
3
EL
Öl
für die Füllung
125
g
Topfen (Quark)
125
g
Joghurt
4
Blätter
Gelatineblätter
50
g
Staubzucker
Saft von 1 Zitrone
150
ml
Schlagobers ( Sahne)
FÜR DIE DEKORATION
100
g
Marzipan und Lebensmittelfarbe
Mandelblättchen
Zubereitung 
  • Backofen auf 160 Grad vorheizen. Tortenform mit Öl auspinseln und mit Mehl ausstauben. Mehl versieben und mit den geriebenen Haselnüssen vermischen. Eier, Staubzucker, Orangen- und Zitronenschale, Salz und Zimt gut schaumig (min.10 Minuten) schlagen. Öl langsam unter ständigen Rühren einlaufen lassen und 1 Minute weiter schlagen. Mehlmischung unterheben. Die Masse in die Form füllen, leicht glatt streichen und auf mittlerer Schine ca. 15 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und 1 Stunde in der Form auskühlen lassen.
  • Für die Topfen-Joghurtcreme Schlagobers schlagen und kalt stellen, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen, Joghurt und Staubzucker glatt rühren. Zitronensaft erwärmen, Gelatine gut ausdrücken, warm auflösen du in die Topfenmasse schnell einrühren. Schlagobers unterheben und die Masse auf den Tortenboden füllen, glatt streichen und ca 7 Stunden kalt stellen.
  • Für die Garnitur Marzipan auf einer Arbeitsfläche mit einem Rollholz ca 2 mm ausrollen und daraus mit dem Ausstecher Herzen ausstechen. Torte mit einem kleinen Messer vom Rand der Form lösen, Form abheben, den Rand mit Mandelblättchen bestreuen und mit den Marzipanherzen belegen.
Tipps 
Diese Torte habe ich nicht selbst gemacht, die bekam ich von meiner lieben Schwiegertochter - die war so gut das ich euch das Rezept nicht vorenthalten wollte.
Zubereitungszeit: 
8 Std. 45 Min.
Schwierigkeit: 
mittel
Herkunft: 
Österreich
Erstellt am 16.05.2013

Nutzer Kommentare

Es muss ja nicht immer am zweiten Sonntag im Mai Muttertag gefeiert werden. Sieht sehr gut aus!!! und schmeckt auch bestimmt genauso.

Fest vorgemerkt für den nächsten Muttertag, ganz toll gemacht!!!