Ofengyros mit Metaxa


 
Zutaten für 4 Personen 
800
g
Schweinefilet
1
Stück
roter Spitzpaprika
200
g
Champignon
3
EL
Tomatenmark
75
ml
Olivenöl
3
EL
Gyrosgewürz
100
ml
Metaxa oder anderen Weinbrand
125
ml
Sahne
100
g
geriebenen Gauda
3
EL
Olivenöl
1
Prise
Salz
Zubereitungszeit
40 Min.
Schwierigkeit 
einfach
Herkunft 
Österreich
Zubereitung 
  • Das Schweinefilet schnetzeln. Olivenöl mit Gyrosgewürz verrühren, unter das Fleisch mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
  • Champignon putzen, schneiden im heißen Öl ca. 3 Minuten braten und aus der Pfanne nehmen.
  • Paprika würfeln und mit dem Fleisch ca. 8 Minuten braten. Metaxa und Tomatenmark verrühren, zum Fleisch gießen, einmal aufkochen lassen und mit Salz abschmecken. Sahne einrühren und kurz weiterkochen.
  • Alles in eine Auflaufform füllen , mit dem Käse bestreuen und im vorgeheiztem Backofen 15 Minuten überbacken.
  • Mit Reis oder Fladenbrot servieren.

Rezept teilen

Schlagworte 

Nutzer Kommentare

Das sieht ja lecker aus, danke fürs Rezept

Da schließe ich mich gerne an

oh wie toll danke fürs Rezept

Andere Rezepte