Ofengyros mit Metaxa

Von chefinmaria am 23. April 2018
 
Zutaten für 4 Portionen 
800
g
Schweinefilet
1
Stück
roter Spitzpaprika
200
g
Champignon
3
EL
Tomatenmark
75
ml
Olivenöl
3
EL
Gyrosgewürz
100
ml
Metaxa oder anderen Weinbrand
125
ml
Sahne
100
g
geriebenen Gauda
3
EL
Olivenöl
1
Prise
Salz
Zubereitung 
  • Das Schweinefilet schnetzeln. Olivenöl mit Gyrosgewürz verrühren, unter das Fleisch mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
  • Champignon putzen, schneiden im heißen Öl ca. 3 Minuten braten und aus der Pfanne nehmen.
  • Paprika würfeln und mit dem Fleisch ca. 8 Minuten braten. Metaxa und Tomatenmark verrühren, zum Fleisch gießen, einmal aufkochen lassen und mit Salz abschmecken. Sahne einrühren und kurz weiterkochen.
  • Alles in eine Auflaufform füllen , mit dem Käse bestreuen und im vorgeheiztem Backofen 15 Minuten überbacken.
  • Mit Reis oder Fladenbrot servieren.
Zubereitungszeit: 
40 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Österreich
Schlagworte 
Teilen

Nutzer Kommentare

Das sieht ja lecker aus, danke fürs Rezept

Da schließe ich mich gerne an

oh wie toll danke fürs Rezept

Andere Rezepte