Puten-Rucola-Pfanne Low Carb

Von Doris Ziegler am 09. August 2018
 
Zutaten für 2 Portionen 
1
Bund
Frühlingszwiebeln
1
Bund
Rucola
300
Gramm
Putenbrust
1
Eßl.
Olivenöi
1
Teel
Senf
Salz und Pfeffer
etwas Wasser
2
große Möhren
5
Champions
Zubereitung 
  • Putenfilet waschen und trocknen und in feine Streifen schneiden. Möhre schälen und würfeln. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Champions putzen und auch in Würfel schneiden Rucola waschen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch dazugeben und ordentlich anbraten. Nach ein paar Minuten die Frühlingszwiebeln, Pilze und die Karotten dazu geben und weiter anbraten.Das Fleisch wird etwas Wasser abgeben. Wenn das nicht ausreicht, noch einen Schuss Wasser dazu geben und den Teel. Senf einrühren,. Die gesamte Pfanne mit dem Sud dann noch auf mittlerer Stufe etwas köcheln lassen, damit die Karotten am Ende nicht zu fest sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.Den Rucola kurz abwaschen und ruhig noch leicht feucht in die Pfanne geben und mit 2 Kochlöffeln den Rucola vorsichtig unterheben und kurz zusammenfallen lassen.
Zubereitungszeit: 
30 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Teilen

Andere Rezepte

Ähnliche Rezepte