Rahmkürbis



Zutaten für 3 Portionen 
1
Kürbis
1
Zwiebel
1
Zehe
Knoblauch
1
guter Schuss
Essig
etwas Suppe zum Angießen
2
EL
Paprikaplver edelsüß
1
EL
Tomatenmark
Salz und Pfeffer
etwas Chilipulver
Liebstöckl und Petersilie
1
Becher
Sauerrahm / Schmand
Zubereitung 
  • Den Kürbis teilen und aushöhlen. Anschließend schälen und grob schaben.
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In einem hohen Topf goldgelb anlaufen lassen, Paprikapulver und Tomatenmark mit anschwitzen. Mit dem Essig löschen und mit etwas Suppe angießen. Den Kürbis dazugeben, kräftig würzen und die fein gehackten Kräuter dazugeben.
  • Für einige Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Zum Ende der Garzeit einen Becher Sauerrahm unterheben.
Tipps 
Wer mag, kann den Kürbis auch mit frischem Dill verfeinern.
Zubereitungszeit: 
35 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Österreich
Erstellt am 18.07.2014

Nutzer Kommentare

Lecker war der Kürbis, mit Rindschnitzerl und Röstkartoffel.

Lieben Dank Maria ... das freut mich riesig .... :)

Das ist was für mich. Prima! :D