Rinderbraten aus dem Crockpot



Zutaten für 4 Portionen 
1
kg
Rinderbraten
1
große
Zwiebel
2
Zehen
Knoblauch
2
Stück
Karotten
2
Stangen
Sellerie
etwas
Lauch
5
Tomaten
Salz und Pfeffer
2
EL
Senf
1
EL
Tomatenmark
Thymian, Rosmarin, Liebstöckl, Lorbeerblatt
125
ml
Rotwein
250
ml
Suppe
Zubereitung 
  • Das Gemüse waschen, schneiden und klein schneiden. Das Fleisch von beiden Seiten gut würzen und in einer Pfanne scharf anbraten. Mit Senf und Tomatenmark einstreichen nochmals kurz anbraten und in den vorgewärmten Crock Pot legen.
  • Im Bratenrückstand das Gemüse anbraten, mit dem Wein löschen und der Suppe aufgießen. Kräuter dazugeben. Alles zum Fleisch geben und auf LOW ca. 6 Stunden crockeln lassen.
  • Wenn man mag, kann mit die Soße ganz einfach pürieren und mit etwas Butter montieren.
Tipps 
Den Deckel in dieser Zeit nicht öffnen. Durch die niedrige Temperatur wird das Gericht besonders geschmacksintensiv. Nachwürzen so gut wie nie notwendig.
Zubereitungszeit: 
7 Std.
Schwierigkeit: 
einfach
Erstellt am 01.10.2015

Nutzer Kommentare

Wow, schaut ja wieder köstlich aus.

Dankeschön Maria !

Lecker!! Ich muss es probieren!!!