Rodfrugtdeller med Speltsalat



Zutaten für 4 Portionen 
200
Gramm
geschälte und grob geriebene Rote Beete
200
Gramm
geschälte Möhren grob gerieben
200
Gramm
geschälten und grob geriebener Knollenselleri
100
Gramm
Sesamsamen
100
Gramm
Paniermehl/Semmelbrösel
3
Stück
Eier
200
mililiterer
Vollmilch
2
Esslöffel
thymianblättchen frisch
Teelöffel
Salz
1
Teelöffel
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1
dl
Rapsöl,kalt gepresst
300
Gramm
Dinkelkörner
3
Stück
Stengelselleri
1
Stück
Sqash/Zucchini/Courgette
1
Handvoll
glatte Petersilie gehackt
Zubereitung 
  • Alles Gemüse putzen,und grob reiben oder hobeln, in einer Schüssel das Gemüse mit Eier,Sesamsamen, Thymian,Paniermehl/Semmelbrösel,Salz Pfeffer,und Vollmilch vermischen, eine Stunde ruhen lassen
  • in der Zwischenzeit die Dinkelkörner in gesalzenem Wasser gar kochen(ca 2o min.) in ein Sieb geben,und erkalten lassen
  • Die Gemüsemasse,mit einem Esslöffel zu Frikadellen formen,und im Rapsöl 5-7min. auf jeder Seite braten.
  • Die Dinkelkörner mit den in Scheiben geschnittenen Selleriestängeln,und den in Würfel geschnittenen Zucchini,und der Glattpetersilie mischen.mit Salz und Pfeffer würzen. mit den ¨Wurzelgemüsefrikadellen servieren
Zubereitungszeit: 
2 Std.
Schwierigkeit: 
mittel
Erstellt am 13.03.2013

Nutzer Kommentare

Hallo Hans, eine tolle Idee, trifft genau meinen Geschmack. Wegen des Bildes melde ich mich gleich per E-Mail bei dir. Viele Grüße