Rostbrätel



Zutaten für 3 Portionen 
3
Stck
a 150 gr Schweinenackensteak
1/2
Flasche
Pilsner
3
EL
Bautzner Senf mittelscharf
4
große
Zwiebeln
Salz und Pfeffer
Zubereitung 
  • Heute gibt es Rosbrätel . Mein Leibgericht. Die Vorbereitung sollte schon 3 Tage vorher beginnen. Das ist nicht übertrieben , so halte ich es schon seit Jahren und der Geschmack gibt mir recht. Also.... Das Bier, den Senf und eine geschälte Zwiebel die in Scheiben geschnitten wird in einer Schüßel gut vermengen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in die Marinade geben. Die Schüßel gut verschließen und 3 Tage im Kühlschrank verweilen lassen.
  • Am Tag der Zubereitung wir das Fleisch herausgenommen und gut abgetupft. In etwas Schweineschmalz wird das Fleisch gleichmäßig gebraten. Die restlichen Zwiebeln schälen in Ringe schneiden und im Bratensatz der Rostbrätel leicht bräunlich anbraten. Über dem Fleisch verteilen und servieren.
Tipps 
Dazu passen Bratkartoffeln, Kartoffelecken oder einfach nur eine Scheibe Brot.Mit feinem Möhrengemüse rundet man das Gericht ordendlich ab.
Zubereitungszeit: 
45 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 10.02.2013