Rucola-Salat mit Fenchel und Tomaten



Zutaten für 4 Portionen 
1
Packung
Rucola
250
g
Cocktailtomaten
1
mittlere
Fenchelknolle
30
g
grob gehackte Walnüsse
4
EL
Olivenöl
2
EL
Balsamico Essig (rot)
1
EL
Agaven Sirup oder Honig
1
Spritzer
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Zubereitung 
  • Gemüse waschen, Rucola trocken schleudern, Tomaten halbieren, Fenchel würfeln und alles in einer großen Salatschüssel vermengen.
  • Dressing: Öl, Essig, Sirup, Zitronensaft gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing unter den Salat heben.
  • Salat anrichten und zum Schluss noch die Walnüsse dazugeben.
Tipps 
Wer möchte kann zusätzlich zu den Walnüssen auch noch frischen Parmesankäse hobeln und darüber geben, das gibt dem Salat dann noch eine ganz besondere Note. Diejenigen, die Fenchel nicht so mögen, können den Fenchel natürlich auch weglassen, der Salat schmeckt auch nur mit den Tomaten sehr gut.
Zubereitungszeit: 
15 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 01.03.2013

Nutzer Kommentare

Mojn Alex
sieht lecker aus.
roter oder weisser Balsamico????

Moin, ich habe roten Balsamico genommen und das Rezept auch gleich angepasst. Lass es dir schmecken!

Ohhhhh da geht ein Ruck durch den Körper... ;-) Ein schönes frisches Geschmackserlebniss will ich meinen.

Das stimmt in jedem Fall, der Salat ist wirklich schön frisch. Etwas geriebener Parmesan passt auch prima dazu, ist aber kein Muss.