Sächsischer Speckkuchen

18 0 0
Zutaten für: 5 Portionen 
200
ml
Milch
30
g
Hefe
1
Tl
zucker
400
g
Mehl
125
g
Butter
2
Eier
1
Tl
Salz
125
g
magerer Bauchspeck
1
Tl
Kümmel
1
Tl
Paprikapulver
Zubereitung 
  • Die Hefe in Milch und Zucker auflösen. Das Mehl in einer Schüssel sieben.Die Butter in einen Gefäß zerlassen. in der Mittee des Mehls eine Mulde drücken und die aufgegangene Hefe und Butter hinein geben. Alles mit dem Mixer gut vermixen und einen Teig herstellen und an einen Ort 30 Minuten gehen lassen. Eier trennen, den Teig noch einmal gut durch kneten und das Eigelb und Salz zufügen und weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Bauchspeck in kleine Würfel schneiden. Den Teig dünn auf ein gefetettes Blech dünn ausrollen. Die Speckwürfel,Kümmel und Paprika darauf verteilen und im Ofen bei 200 Grad ca. 40-45 Minuten backen.
Zeit: 
1 Std.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland