SÄMIGE MUSCHELSUPPE AUS NEU ENGLAND



Zutaten für 4 Portionen 
600
Gramm
Venusmuscheln, geschrubbt oder Muscheln in der Dose (Muschelwasser aufbewahren)
1
EL
Butter
3
Scheiben
Frühstücksspeck, in Stücke geschnitten
1
Stange
Stangensellerie, gehackt
1
kleine
Zwiebel, fein gehackt
1
Zehe
Knoblauch, fein gehackt
450
Gramm
Festkochende Kartoffeln, geschält, in Stücke geschnitten
1
EL
gehackter frischer Thymian
1
Blatt
Lorbeer
1
EL
Speisestärke
200
ml
Sahne
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
etwas
Gehackten frischem Schnittlauch
250
Gramm
Austerncracker
Zubereitung 
  • Die Muscheln in einem großen Topf mit 400 ml Wasser zum Kochen bringen, bis sich die Muscheln einfach öffnen, 8-10 Minuten (die sich nicht öffnen wegwerfen). Mit einem großen Schaumlöffel die Muscheln auf einem großen umrandeten Backblech übertragen. Die Brühe beiseite stellen. Muscheln etwas abkühlen lassen, dann das Fleisch aus den Muscheln ziehen (Schale wegwerfen).
  • Das Muschelwasser durch ein feinmaschiges Sieb über eine große Schüssel gießen. Falls du mehr benötigst, füge die entsprechende Menge Wasser hinzu.
  • Butter in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, den Speck braten, dabei gelegentlich umrühren, bis der Speck fängt an braun zu werden ca. 8 Minuten. Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch zufügen, danach die Zwiebeln zugeben, solange Rühren bis die Zwiebel glasig aussehen, etwa 10 Minuten. Die zur Seite gestellte Brühe (oder 6 Tassen abgefüllter Muschelsaft) mit den Kartoffeln, Thymian und Lorbeerblatt auf dem Herd leicht Simmern lassen bis die Kartoffeln weich sind, 20-25 Minuten. Speisestärke und 2 EL Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und in die Suppenbasis einrühren. Kurz aufkochen lassen.
  • Suppe vom Herd nehmen. Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen. Die vorbehalten Muscheln (oder Dosen Baby Muscheln) und Sahne zufügen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken, falls erforderlich. Die Suppe in Schüsseln anrichten, mit Schnittlauch garnieren und mit Austerncrackern servieren.
Tipps 
Die Muscheln und die Brühe kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Einzeln voneinander abdecken und kalt stellen. WARNUNG!!! Falls du frische Venusmuscheln mit Schale verwendest, entsorge alle, die zerbrochen sind oder sich nicht schließen, wenn du damit gegen die Arbeitsplatte klopfst.
Zubereitungszeit: 
40 Min.
Schwierigkeit: 
mittel
Herkunft: 
Vereinigtes Königreich
Erstellt am 11.07.2015