Saftiger Schokoladenkuchen

52 3 0
Zutaten für: 1 Portion 
250-400
g
Schokolade (Zartbitter)
250
g
Butter
100
g
Zucker
2
EL
Mehl
5
Eier
Zubereitung 
  • Schokolade und Butter im Wasserbad oder im Ofen schmelzen lassen.
  • Eier und Zucker schaumig rühren.
  • Mehl der Eier-Zucker-Mischung hinzufügen und verrühren.
  • Geschmolzene Butter-Schokoladen-Mischung hinzugeben und verrühren.
  • Ofen auf 160°C vorheizen, Teig in eine Springform geben und 25-30min backen
  • Wer möchte: 100ml Sahne erhitzen und über 100g Schokolade (ich habe weiße verwendet) gießen, verrühren und über den fertig gebackenen Kuchen geben. Abkühlen lassen! :)
  • Je nach Belieben mit Schokostreuseln, Raspelschokolade oder Puderzucker verzieren. Guten Appetit!
Tipps: 
Die Menge der Schokolade richtet sich ganz nach Geschmack. Ich sammel immer ein, was so übrig geblieben ist und dann: hinein! Je mehr Vollmilchschokolade dabei ist, umso weniger Zucker muss man nehmen, sonst wird es irgendwann zu süß! Wer No Carb macht, kann auch das Mehl komplett weglassen, klappt auch :)
Zeit: 
45 Min.
Schwierigkeit: 
einfach