Salat Stolitschnij "Russischer Kartoffelsalat"

Von Doris Ziegler am 22. Juni 2018
 
Zutaten für 4 Portionen 
500
Gramm
gegarte Pellkartoffeln (Vortag)
4
hart gekochte Eier
150
Gramm
Möhren
150
Gramm
Erbsen TK
150
ml
l Gemüsebrühe
100
Gramm
Cornichons
350
Gramm
kalter Braten
1
Bund
Kräuter Petersilie und Schnittlauch oder TK
80
Gramm
Salatcreme 10 % Fett
150
Gramm
saure Sahne
1
Teel.
Senf mittelscharf
3
Eßl.
Gurkensud
1
Apfel
Salz und Pfeffer
Zubereitung 
  • Kartoffeln und Eier pellen und würfeln. Möhren schälen und ebenfalls würfeln. Zusammen mit den Erbsen in köchelnder Gemüsebrühe bißfest garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Apfel schälen vierteln und Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Gürkchen in Scheiben schneiden. Braten in kleine Würfel schneiden. Kräuter waschen trocken schütteln und hacken. Salatcreme, Saure Sahne und Senf mit dem Gurkensud glatt rühren und die Kräuter unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten vorsichtig mit dem Dressing mischen.
Tipps 
Klter Braten geht Kalb, Pute, Schwein oder Hähnchen. Ich hab Hähnchenfleisch genommen. Rezept hab ich in einer Apothekenzeitung gelesen und es hat uns geschmeckt
Zubereitungszeit: 
45 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Russland
Teilen

Andere Rezepte

Ähnliche Rezepte