Salsiccia-Wurstgulasch



Zutaten für 3 Portionen 
3
Rote Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
1
Paprika grün
1
Paprika rot
1
Paprika gelb
3
Eßl.
Öl
2
Teel.
Tomatenmark
2
Teel.
Paprikapulver edelsüß
1
Teel.
Paprikapulver scharf
5
Salsiccia-Würste
250
Gramm
Nudeln
etwas Zucker
2-3
Stiele
Petersilie
Salz
Zubereitung 
  • Zwiebeln schälen, längst halbieren und dann in halbe Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Öl in einen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig braten. Knoblauch kurz mit anbraten und die Paprikastreifen unterrühren. Tomatenmark auf dem Topfboden geben und 1 Minute anrösten. Topf von der Kochstelle nehmen und beide Sorten Paprikapulver unterrühren. 400 ml heißes Wasser unterrühren und zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten kochen lassen. Wurstbrät als Klößchen direkt aus der Pelle auf das Gulasch drücken und zugedeckt ca. 8 Minuten garen lassen.Gulasch mit einer Prise Zucker und etwas Salz abschmecken.
  • Salzwasser aufsetzen und Nudeln nach Packungsangaben garen. Nudeln abgießen und unter das Wurstgulasch mischen.
  • Petersilie hacken. Nudelgulasch anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Zubereitungszeit: 
50 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 15.09.2015

Nutzer Kommentare

Schaut ja wieder köstlich aus. LG