Sauerrahm- Apfeltaschen

Von Eva am 19. April 2018
 
Zutaten für 9 Portionen 
200
g
glattes Mehl
160
ml
lauwarme Milch
2
TL
Trockengerm
50
g
Staubzucker
50
g
flüssige Butter
1
Prise
Salz
2
mittelgroße
Äpfel
250
ml
Sauerrahm
3
EL
Birkenzucker oder Zucker
Saft einer Zitrone
1
Ei
etwas
Zimt
1 Ei und 2 EL Milch
zum Bestreichen
Zubereitung 
  • Für den Germteig: Mehl, Trockengerm, Staubzucker, Butter, Salz und lauwarme Milch zu einem Germteig verarbeiten. Eine Stunde rasten lassen und während des Vorganges zwei bis drei Mal mit dem Kochlöffel abschlagen. Für die Fülle: Die gewaschenen Äpfel entkernen und in kleine Würfelchen schneiden. Sofort mit Zitrone beträufeln und mit Sauerrahm, Zucker, Ei und Zimt vermengen. Fertigstellen: Den Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, zu 9 kleinen Rechtecken schneiden. Die Mitte jedes Rechtecks mit Füllung belegen, die vier Enden zusammennehmen und zusammendrücken. Ei und Milch verquirlen und die Täschchen damit bestreichen. Bei 180 Grad 15 bis 20 Minuten backen. Gutes Gelingen eure eve wi
Zubereitungszeit: 
1 Std.
Schwierigkeit: 
einfach
Teilen

Andere Rezepte