Schwedische Mandeltorte

17 1 0
Zutaten für: 4 Portionen 
FÜR DEN BODEN
8
Eiweiß
150
g
Zucker
200
g
gem. Mandeln
FÜR DIE FÜLLUNG
8
Eiweiß
200
g
Schlagsahne
120
g
Zucker
150
g
Butter
Zubereitung 
  • Die Eier trennen und die Eiweiß in 2 Schüsseln aufteilen ( 4/4 ) und beide kalt stellen. Sahne mit 120 g Zucker aufkochen, vom Herd nehmen. Etwas von der Sahne zum Eigelb geben und gut durch rühren. Dann mit der restlichen Sahne mischen. Masse bei schwacher Hitze 10-15 Minuten erhitzen. Nicht kochen lassen. Kräftig rühren bis es eine dickcremige Masse wird. Creme in eine Schüssel geben und ab und an umrühren.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen und eine Springform ( 26er ) mit Backpapier aus legen. 4 Eiweiße steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen . 100 g gemahlene Mandeln unter heben. Die Masse in der Form geben und glatt streichen. Im Ofen dann 20 Minuten backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Mit dem 2 Boden genauso verfahren. Butter mit dem Mixer cremig rühren. Eigelb Creme Löffelweise darunter schlagen.
  • 1/3 der Creme auf dem 1 Boden geben und gleichmäßig verstreichen. Zweiter Boden darauf setzen und die restliche Creme darauf und an den Seiten verteilen. Mit Mandelplättchen ringsherum verteilen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Tipps: 
Für eine Springform von 18cm die Hälfte nehmen. Sehr mächtig. Für den besseren Halt einen Tortenring drum machen.
Zeit: 
1 Std.
Schwierigkeit: 
mittel
Herkunft: 
Schweden