Schweinefilet und Wok-Gemüse



Zutaten für 3 Portionen 
500-600
g
Schweinelende
1
Packung
Asia-Wok-Gemüse (Iglo, TK)
Salz, Pfeffer, Currypulver, Wasser
20
g
Butter
3-4
EL
Balsamico-Essig (dunkel)
1
EL
Honig
2
TL
Zucker
1
TL
Speisestärke
Zubereitung 
  • Zuerst bratet ihr die Lende von allen Seiten scharf an. Dann würzt ihr sie mit Pfeffer, Salz und Curry. Dann packt ihr sie in eine Auflaufform und schiebt sie bei ca. 150 Grad für 25 Minuten in den Ofen. Ihr könnt sie zwischendrin mal anschneiden, sie sollte in der Mitte noch leicht rosa sein, dann ist sie perfekt ;-) In der Zwischenzeit gebt ihr den Asia-Wok-Mix unaufgetaut in eine Pfanne und bratet ihn an, bis alles aufgetaut ist. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.
  • Die Soße macht ihr, indem ihr den Honig, den Essig, die Butter, den Zucker und ein bisschen Wasser in einen Topf gebt und erhitzt. Schmeckt das Ganze ab, wie es euch am besten schmeckt, da der eine den Essiggeschmack mehr mag, der andere weniger ;-) Zuletzt verrührt ihr die Speisestäkre mit 1EL Wasser und bindet damit die Soße, dass sie leicht sämig wird. Nun richtet ihr das Fleisch (in Scheiben geschnitten) mit dem Gemüse und der Soße an. Bon Appetit! Wem eine Beilage fehlt, der kann am besten Reis dazu servieren ;-)
Zubereitungszeit: 
45 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Erstellt am 22.09.2013