Senfbraten im Römertopf nach Art des Hauses



Zutaten für 6 Portionen 
750
g
Bratenfleisch
Salz
Pfeffer
2
große
Zwiebeln
Tomaten frisch
1
EL
Semmelbrösel
Mehl zum Binden
Senfmischung
Zubereitung 
  • Fleisch rundherum Salzen und Pfeffern, Senfmischung von beiden Seiten DICK einstreichen. In den vorher gewässerten Römertopf legen, mit einer Tasse Brühe angießen und den Topf schließen. Im Ofen bei 200 Grad 1 1/4 Stunden,nach ca.1 Stunde eventuell etwas heißem Wasser angießen. Die Zwiebeln und Tomaten vierteln und dazu geben, mit den Semmelbröseln bestreuen. Den Bratensaft mit wenig heißer Brühe ablöschen, durch ein Sieb gießen und abschmecken. Eventuell mit angedünsten Mehl binden.
Tipps 
Senfmischung.: 1/2 normaler Senf, 1/4 Scharfer Senf und 1/4 Körniger Senf
Zubereitungszeit: 
2 Std. 30 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Erstellt am 02.07.2014