Weihnachtliche Müslimuffins

67 2 0
Zutaten für: 12 Portionen 
250
g
Einkornmehl (Vollkorn)
150
g
Müsli
1
TL
Natron
1
TL
Backpulver
1
Prise
Salz
150
g
Rohrzucker
1 1/2
TL
Zimt
1
TL
Anis
1
Pck.
Zitronenschalenabrieb (6 g)
2
EL
Rapsöl
200
ml
Buttermilch
2
Eier (Größe M)
40
g
Apfelscheiben (getrocknet)
1
EL
Honig
50
g
Haslnusskerne (gehackt)
Zubereitung 
  • Vorbereitend Papier Backformen in die Muffin Backform geben und den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die getrockneten Apfelscheiben kleinschneiden, zu der Buttermilch in den Messbecher geben und kurz einweichen lassen.
  • Zuerst das Einkornmehl, das Backpulver, das Natron sowie die Prise Salz in eine Rührschüssel geben und miteinander vermengen.
  • Nun noch das Müsli, den Zimt, den Anis, den Zitronenschalenabrieb sowie den Rohzucker hinzufügen und unterrühren.
  • In die zweite Schüssel zunächst die Eier einzeln hineingeben und diese kurz mit einem Handrührgerät aufschlagen.
  • Das Rapsöl sowie die Buttermilch mit den Apfelstücken zu den Eiern hinzufügen und alles miteinander verrühren.
  • Die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und nur so lange verrühren, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Den Teig nun möglichst gleichmäßig in die Papier Backformen verteilen und die Muffin Backform in den vorgeheizten Ofen geben.
  • Einen Kurzeitmesser auf 15 Minuten stellen.
  • Zwischenzeitlich den Honig in die Pfanne geben und etwas zerfließen lassen, bevor die Haselnusskerne hineingegeben und darin karamellisiert werden.
  • Nach 15 Minuten die Muffin Backform kurz aus dem Ofen holen und die karamellisierten Haslenusskerne auf die Muffins geben.
  • Das Ganze noch für etwa weitere10 Minuten im Backofen fertig backen lassen.
Tipps: 
Für Tipps bitte das ausführliche Rezept auf meinem Blog anschauen. Link: https://kochfokus.de/artikel/weihnachtliche-mueslimuffins/
Zeit: 
35 Min.
Schwierigkeit: 
einfach