Weißwurst-Salat

Von Doris Ziegler am 28. November 2018
 
Zutaten für 4 Portionen 
250
Gramm
Feldsalat
1
Bund
Radieschen
4
Gewürzgurken
1
Bund
Schnittauch
1
Zwiebel
1
Eßl.
süßer Senf
4-5
Eßl.
Weißweinessig
4
Eßl
Öl
Salz und Pfeffer
Zubereitung 
  • Weißwürstchen in heißem Wasser 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit, Feldsalat verlesen, waschen und trocken schütteln. Radieschen putzen waschen und vierteln. Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe hobeln. Schnittlauch waschen und trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Essig mit süßem Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und nach unterschlagen. Nach belieben noch etwas Gurkensud unterrühren. Die Weißwürste pellen und in Scheiben schneiden . Salat mit Radieschen, Gurken, Zwiebelringe und Schnittlauch und den Weißwürstchen in eine Schüssel geben und mit der Vinaigrette verrühren und auf Teller anrichten. Bei diesem Salt sollten die Würstchen warm mit den Zutaten und der Vinaigrette vermischt werden dann kann sich der Geschmack besser entfalten
Tipps 
Dazu passt hervorragend Laugengebäck
Zubereitungszeit: 
20 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Herkunft: 
Deutschland
Teilen

Andere Rezepte