Zucchinicremsuppe mit Kresse

Von Doris Ziegler am 16. Juli 2018
 
Zutaten für 4 Portionen 
300
Gramm
Kartoffeln
1
Zwiebel
1000
Gramm
Zucchini
1200
ml
Gemüsebrühe (Instant)
2
Eßl.
Olivenöl
1
Knoblauchzehe
150
Gramm
Creme legere
1
Beet
Kresse
Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss
Zubereitung 
  • Kartoffeln schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Zucchini längs vierteln und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Topf mit 2 Eßl. Öl erhitzen und die Zwiebel und Kartoffeln glasig andünsten. Knoblauch zufügen und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen. Jetzt Zucchiniwürfel zu geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Schaumlöffel ein paar Zucchiniwürfel für die Deko herausholen und beiseite stellen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer und geriebene Muskatnuss abschmecken. Nun die Creme legere einrühren. Kresse kurz abspülen. Suppe anrichten Zucchiniwürfel und mit Kresse zufügen.
Zubereitungszeit: 
40 Min.
Schwierigkeit: 
einfach
Teilen

Andere Rezepte